1.FC Ersingen 1910 e.V.
1.FC Ersingen 1910 e.V.

Sonnennutzung beim FC E

Sowohl mit Solarthermie als auch mit Photovoltaik wurde das Clubhaus des FC Ersingen für die Zukunft energetisch gerüstet.

 

Die Solarthermie mit 14 qm Flach-Kollektorfläche erwärmt das vielbenötigte Brauchwasser und reduziert damit den Gasverbrauch deutlich. Zusätzlich wird durch Wärmeüberschuss die Heizungsanlage unterstützt. Die Kosten für die Anlage konnten durch finanzielle Förderung und Eigenleistung mehr als halbiert werden.

 

Die Solarstromanlage (Photovoltaik) dient im Gegensatz dazu der ökologischen Stromerzeugung und produziert ca. 9.000 kWh Strom pro Jahr, der vollständig ins EnBW- Netz eingespeist wird.

Zum Einsatz kam hier die sogenannte Dünnschicht-Technologie. Die Module sind günstiger als die herkömmlichen Module und gegen Schwachlicht und Schattenwurf weniger empfindlich. 

Ausgezeichnet vom

Badischen Fußballverband

Partner des FC Ersingen

... lade Modul ...

Folgen Sie dem #FCE in

sozialen Netzwerken

Tabelle

Landesliga Mittelbaden

... lade FuPa Widget ...

Tabelle

Kreisklasse A1 Pforzheim

... lade FuPa Widget ...

Kirchbergreport

Kirchbergreport
Hier gibt's die aktuelle Stadionzeitschrift des FCE als download
2017-05-23-Kirchberg42.pdf
PDF-Dokument [65.0 MB]

nächstes FCE - Event

9. September 2017

AHG-Ü30 Party

im AHG-Autohaus auf der Wilferdinger Höhe

Clubhaus auf dem Kirchberg

Bundesliga-News

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1.FC Ersingen 1910 e.V.